Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
10.09.2019

Kindertheater des Monats: »Der Wolf und die sieben Geißlein«

Das theater*wiese ist mit dem Stück »Der Wolf und die sieben Geißlein« zu Gast im Rathaus.

© Peter Awtukowitsch

Das städtische Kinder- und Jugendforum BISS. präsentiert in Kooperation mit dem 36. Internationalen Figurentheaterfestival „Pole Poppenspäler“ am

Dienstag, 24. September, um 15 Uhr,

im Ratssaal des Rathauses das Stück „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Das Puppentheater vom theater*wiese nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm ist für Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie geeignet. Dauer etwa 40 Minuten.

Es ist die Geschichte von der alleinerziehenden Geißenmutter, von vielen Geschwisterkindern und dem gefräßigen Wolf, von List und Tücke, von Mutterliebe und dem großen Mut kleiner Ziegenherzen. Und am Ende tanzen sie alle glücklich um den Brunnen. Alle? Bis auf einen. Wie im Märchen eben. Bei diesem Stück dürfen die Zuschauer auch mal meckernd das Theater verlassen.

Spiel und Puppenbau: Kerstin Wiese, Regie und Ausstattung: Ilka Schönbein

theater*wiese: Als Ein-Frau-Theater viele Jahre in Frankreich unterwegs, nun vermehrt auch wieder auf Deutschlands Bühnen zu sehen, gelingt es der theater*wiese „auf herrlich unkonventionelle Art klassisches Puppentheater zu spielen“ und ihr Publikum mit sparsamen Mitteln humorvoll zu unterhalten.

Weitere Informationen unter www.theaterwiese.de.

Telefonische Reservierungen nimmt das BISS. gerne unter der Telefonnummer 04841/ 800008 entgegen. Eintrittskarten gibt es an der Kasse (Eingang zum Ratssaal im Rathaus).

 

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  216
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr