Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
28.11.2019

Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel für Stadtverordneten Torsten Schumacher

Torsten Schumacher ist mit der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel ausgezeichnet worden.

© Simone Mommsen

Der schleswig-holsteinische Innenminister, Hans-Joachim Grote, zeichnete in Plön heute elf Frauen und 23 Männer für ihr jahrelanges Engagement in der Kommunalpolitik mit der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel aus. Darunter auch den Stadtverordneten Torsten Schumacher aus Husum.

Es ist die höchste Auszeichnung für ehrenamtlichen Einsatz im Bereich der Kommunalpolitik, die Schleswig-Holstein zu vergeben hat. „Sie haben sich in bemerkenswerter und herausragender Weise über viele Jahre für das Gemeinwohl engagiert. Würde ich die Jahre zusammenzählen, die Sie sich für Ihre Gemeinden und Städte engagiert haben, kämen stolze 903 Jahre zusammen. 903 Jahre, in denen Sie sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt eingesetzt haben, für das Wohl von Kindern, Jugendlichen und Familien, für die Freiwillige Feuerwehr, die Gleichstellung von Mann und Frau, für Bildungschancen von Familien mit niedrigen Einkommen“, so der Innenminister.

Die 34 Frauen und Männer hätten durch ihr ehrenamtliches Engagement ihre Heimatorte vorangebracht und sie fit für die Zukunft gemacht, indem sie sich beispielsweise für Bürgerhäuser, Ortskerne, Kindergärten oder Senioreneinrichtungen eingesetzt hätten.

„Mit all den erfolgreich bewegten Vorhaben, mit all den abgeschlossenen Projekten und Verfahren haben Sie wieder und wieder gezeigt: Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich. Ihr uneigennütziges Engagement für das Gemeinwohl verdient allerhöchste Anerkennung“, lobte der Innenminister.

Torsten Schumacher begann seine kommunalpolitische Karriere 1998 als Stadtverordneter im Husumer Stadtverordnetenkollegium. Seitdem ist er in zahlreichen politischen Gremien aktiv: Seit 2003 als Mitglied des Hauptausschusses, dessen Vorsitz er in den Jahren von 2013 bis 2018 innehatte. Für die laufende Wahlperiode ist er zum Vorsitzenden des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport gewählt worden. Seit 2013 ist er darüber hinaus auch Mitglied des Kreistages des Kreises Nordfriesland. Er legt sein kommunalpolitisches Wirken insbesondere auf die Bereiche Soziales und Jugend sowie Schule, Kultur und Sport.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  216
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr