Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
27.06.2018

Goldrausch in der Stadtbibliothek?

Vom 2. Juli bis zum 24. August findet in der Stadtbibliothek Husum der diesjährige FerienLeseClub (FLC) statt. Dabei lesen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewählte FLC-Bücher und können dafür Stempel in ihren Leselogbüchern sammeln. Je nach Anzahl der Stempel erhalten sie nach den Ferien Urkunden in Bronze, Silber oder Gold.

Der FLC ist Schleswig-Holsteins größtes landesweites Leseförderungsprojekt in den Ferien und wird in zahlreichen Büchereien des Landes durchgeführt. Bereits zum 9. Mal wird der FerienLeseClub auch in der Stadtbibliothek Husum angeboten.

In den vergangenen Jahren war unter den Husumer Clubmitgliedern ein regelrechter „Goldrausch“ ausgebrochen. Ob sich das auch diesmal wiederholt?

Beim FLC mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler, die nach den Ferien mindestens in die 5. Klasse kommen. Anmeldung und Teilnahme sind kostenlos und ab dem 2. Juli in der Stadtbibliothek Husum möglich.

Am Dienstag, 3. Juli, besucht die Klasse 6b der Gemeinschaftsschule Nord mit ihrer Lehrerin Frau Jennrich die Stadtbibliothek, um den FLC um 11 Uhr offiziell zu eröffnen und die diesjährige Auswahl an spezieller Ferienlektüre in Augenschein zu nehmen.

Bei dieser Gelegenheit wird Sven Jensen im Namen der Stiftung Husumer Volksbank, die den Husumer FerienLeseClub bereits seit Jahren unterstützt, einige Grußworte sprechen. Auch der Förderverein der Stadtbibliothek ist beim FLC regelmäßig mit an Bord und wird die Eröffnung begleiten.

Alle Beteiligten wünschen den FLC-Mitgliedern viel Erfolg und schöne Lesestunden.

Text: Stadtbibliothek Husum

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr