Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
10.10.2017

Bundespräsident besuchte Husum

Bundespräsident zu Gast in Husum
Gut gelaunt auf dem Weg vom Rathaus ins Theodor-Storm-Haus: (1. Reihe v. l.) Elke Büdenbender, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bürgervorsteher Peter Empen.

© V. Bandixen

 

 

 

 

 

 

 

 


Während seiner Deutschlandreise stattete Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier auch Husum einen Besuch ab. In seiner Antrittsrede Mitte März hatte er angekündigt, seine Antrittsbesuche in den Bundesländern vor allem dafür zu nutzen, an Orte der Demokratie zu kommen, Stimmen von Demokratinnen und Demokraten zu hören und mit Bürgerinnen und Bürgern in den Bundesländern zu sprechen.

Für Schleswig-Holstein hatte Frank-Walter Steinmeier ein volles Programm. In Husum wurden er und seine Ehefrau, Elke Büdenbender, am Rathaus von Bürgervorsteher Peter Empen und Bürgermeister Uwe Schmitz empfangen. Gemeinsam führte die Tour dann zu Fuß ins Theodor-Storm-Haus in die Wasserreihe, wo sich der Bundespräsident mit Schülerinnen und Schüler über das Thema „Heimat“ austauschte.

Engagierte Ehrenamtliche traf er anschließend im Schloss vor Husum, wo er sich auch in das Goldene Buch der Stadt Husum eintrug. Am zweiten Tag in Nordfriesland stand noch ein Besuch auf der Hamburger Hallig im Nationalpark Wattenmeer und im Unternehmen GP Joule im Cecilienkoog (Reußenköge) an.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr