Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
02.02.2018

Baubeginn in der Schückingstraße

Nachdem die Bauarbeiten in der Feldbergstraße bis auf die Asphaltdecke fertiggestellt sind, wird nun der Umbau der insgesamt rund 340 Meter langen und über 50 Jahre alten Schückingstraße in Angriff genommen.

Vorgesehen sind Kanalbau- und Straßenbauarbeiten. Der vorhandene Mischwasserkanal belastet durch den Regenwasseranteil die Kläranlagen und ist mittlerweile gesetzlich nicht mehr erlaubt. Deshalb wird der Mischwasserkanal zu einem reinen Abwasserkanal umfunktioniert, was wiederum den Bau eines neuen Regenwasserkanals notwendig macht.

Je nach Wetterlage starten die Arbeiten in der 6. Kalenderwoche, voraussichtlich Mittwoch, 7. Februar.

Im ersten Teilabschnitt ist vorgesehen, den Bereich von der Einmündung Feldbergstraße bis zum Stichweg und den Stichweg an sich herzustellen. Hierzu wird der Bereich von der Feldbergstraße bis zum Stichweg voll gesperrt. Die Zuführung zu den Grundstücken erfolgt über die Adolf-Menge-Straße. Geplant ist, diesen Bereich bis Ende Mai fertigzustellen.

Zu Beginn der Arbeiten wird der Asphalt aufgenommen. Hierzu sind - wie auch bei der Asphaltaufnahme in der Feldbergstraße - Sicherheitsmaßnahmen vorgeschrieben, da der Asphalt in Teilbereichen mit Schadstoffen belastet ist. Während der etwa eintägigen Asphaltentsorgung wird der Bereich eingezäunt, ein Fachbüro sowie Fachpersonal in Schutzanzügen werden die Arbeiten begleiten. Es besteht keine gesundheitliche Gefährdung. Die Anwohner werden hierzu noch informiert.

Mit Abschluss der Bauarbeiten wird bis Ende des Sommers gerechnet.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr