Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
07.08.2018

Deutsche Jugendfeuerwehr zu Gast in Husum

Vom 31. August bis zum 2. September findet in Husum der Bundesentscheid im Internationalen Wettbewerb CTIF sowie die Delegiertenversammlung auf JFF-Bundesebene statt.

© JFF

Vom 31. August bis zum 2. September 2018 steht Husum ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) führt an dem Wochenende mit der Delegiertenversammlung und der Deutschen Meisterschaft im CTIF¹ nach 1999 ihre wichtigsten Veranstaltungen in der Storm-Stadt durch. Die Schirmherrschaft hat Schleswig-Holsteins Innenminister, Hans-Joachim Grote, übernommen.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 31. August, ab 19 Uhr, auf dem Marktplatz statt. Die Band „Ceenot 71“ sorgt für den musikalischen Auftakt. Anschließend verwandeln alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Wettbewerbsgruppen und Delegierte, zahlreiche weitere Gäste und das Publikum den Marktplatz rund um die „Tine“ in die blau/orangen Farben der Jugendfeuerwehr. Anschließend wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Das Motto: „Unsere Welt ist bunt – Feuerwehr vereint.“

Die nicht öffentliche Delegiertenversammlung, dem höchsten Beschlussorgan der DJF, tagt am Sonnabend, 1. September, vormittags im Messe Husum&Congress. Von 8.30 bis 11 Uhr präsentiert sich die Feuerwehrbereitschaft Nordfriesland in einer Ausstellung draußen auf dem Messeplatz, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Binnenhafen von Husum verwandelt sich ab 17 Uhr zu einer Aktionsmeile mit der Band „Ceenot 71“, Tauchern, Schiffen, Hüpfburg, „Feuertaufe“, musikalische Unterhaltung, Informationen und vieles mehr. Neben der Freiwilligen Feuerwehr sind die DLRG, DGzRS, Wasserschutzpolizei sowie weitere Hilfsorganisationen mit dabei.

Am Sonntag, 2. September, stellen sich 23 Mannschaften aus 14 Bundesländern ab 8.30 Uhr auf dem Jahnsportplatz dem Wettbewerb im CTIF. Dieser besteht aus einem Hindernislauf über 400 Meter und als feuerwehrtechnischen Teil einem Hindernis-Löschangriff. Die beiden besten Jugendfeuerwehrmannschaften werden im Jahr 2019 die Deutsche Jugendfeuerwehr bei der 22. Jugendbegegnung in Martigny (Schweiz) vertreten. Die Siegerehrung ist für 14 Uhr vorgesehen.

Weitere Informationen zur Jugendfeuerwehr Husum und zum Programm finden Sie hier.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr